Bouleclub Friedrichshafen beendet Ligasaison 2019 erfolgreich

Eine sehr gemischte Ligasaison –zumindest was das Wetter betraf– endete am vergangenen Wochenende mit dem Abschlussspieltag 25.05.2019 in Singen.

Während es am ersten Spieltag in Ennetach im April zu einem Spielabbruch wegen Schneeregens kam, hätte sich mancher Teilnehmer am letzten Wochenende bei 38 Grad Celsius auch einen Abbruch gewünscht, jedoch konnten alle Begegnungen bis zum Ende, einschließlich einiger Nachholspiele, durchgeführt werden.

Die erste Mannschaft unter der Leitung von Bernd Amann belegte in der Oberliga den neunten Tabellenplatz und konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten den Klassenerhalt schaffen. Die zweite Mannschaft von Charly Birnbaum erreichte zwar den geplanten Aufstieg in die Landesliga nicht, konnte aber immerhin mit ihrem 5. Tabellenplatz die Lokalrivalen vom FC auf Platz 6 und der PSG auf Platz 9 auf Distanz halten.

Überraschungsmannschaft war das „Hobbyteam BC FN 3“ von Hans-Georg „Gezge“ Reichert, die nach zwei Jahren in der Kreisliga dieses Jahr einen ungefährdeten Star – Ziel -Sieg hinlegten, vom ersten Spieltag an auf Platz eins der Tabelle lagen und am Ende keine einzige Begegnung verloren. Damit wird die „Dritte“ in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga spielen.

Abschlusstabellen 2019 Bodensee-Oberschwaben

Oberliga Bezirksliga Kreisliga

1 BC Zimmern 1
2 1. PC Ulm 1
3 TSV Grünkraut 1
4 BBBC Singen 1
5 PC Biberach 1
6 BC Weingarten 1
7 TL Ravensburg 1
8 BF Überlingen 1
9 BC Friedrichshafen 1
10 BC Meßkirch 1
11 BC Bad Saulgau 1
12 BF Überlingen 2

1 TL Ravensburg 2
2 PC Biberach 2
3 Singener BF 1
4 BC Weingarten 2
5 BC Friedrichshafen 2
6 FC Friedrichshafen 2
7 BCC Tuttlingen 2
8 1. PC Ulm 2
9 PSG Friedrichshafen 2
10 SV Altheim/Alb 1
11 SV Jungingen 1
12 PC Gottmadingen 2

1 BC Friedrichshafen 3
2 BC Zimmern 3
3 BBCC Singen 2
4 BC Lindenberg 3

Verwandte Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.